DURCH ALLE HIMMEL ALLE GOSSEN

Episteln und Lieder von Liebe, Branntwein, Tod

bellmann

Carl Michael Bellman (1740-1795)

Günter Gall:
Gesang, Gitarre, Aktion

Konstantin Vassiliev:
Gitarre, Harmonium

 
Zum Programm:
Der berühmte schwedische Rokokodichter wird von Gall mal burlesk, komödiantisch, mal philosophisch, im Alltagston, frech, zotig, weinselig oder auch in Katerstimmung eindrucksvoll porträtiert.
Frei nach dem Motto:

Hätt ich kühlen Trank zum nippen

nota bene Rheinisch Wein

und ein Weib mit heißen Lippen

nota bene drall und mein

nur für eine Liebesnacht

nota bene abgemacht. (Bellman/ Gall)

"When there's money for a tipple
nota bene Rhinish wine
and my hand around her nipple
nota bene which is mine
happiness is in my heart
nota bene till we part"

(Fredmans Gesang Nr 56, Walter A. Aue)

Vassiliev ist die "Musikbox". In fast stoischer Ruhe zupft oder drückt er die Begleitmusik für Galls vehemente Ausführungen.


Presse:
bellmann2"...In der 23. Epistel etwa beschreibt Bellman die Leiden eines Trinkers, der in der Gosse gelandet ist, durch das Klirren der Gläser aber wieder aus seiner Lethargie geweckt wird...Eine schauspielerische Meisterleistung Galls, mimisch und gestisch stimmt alles bei seinem Vortrag und seine ausdrucksstarke Stimme durchlebt sämtliche Nuancen eines Trinkers: sanftmütig und marktschreierisch, in der Art eines mittelalterlichen Bänkelsängers..."
[Die Rheinpfalz, 4.9.2001]

"...Die drei Sänger in zeitgenössischer Kleidung (Martin Bagge, Nis Bank-Mikkelsen und Günter Gall) agierten so prächtig komisch, dass man glauben konnte, es sei Bellman persönlich..."
[Schwedentour, Säffle Tidning, 30.07.2002]

"Durch alle Himmel alle Gossen - begeisternde Vorstellung des Komödianten Günter Gall...manchmal waren die Episteln das zarte Gemälde einer Landschaft, des Hafens und der Gärten um Stockholm.
Gall dankte nach stürmischem Applaus für das freundliche Handgeklapper..." [Rhein-Zeitung Wissen, 7.3.2006]

"PURE BRANNTWEINLUST & TODESGEDANKEN...Günter Gall begeisterte mit Liedern aus dem Rokoko...mit schönem Tenor & feinsinnigem Vortrag. Das Publikum des "Steinhorster Lesesommers" feierte ihn & seinen

Gitarristen Konstantin Vassiliev begeistert..." [Gifhorner Rundschau, 30.7.2010]

DEFTIGE KOST VOM STAR-POETEN "...Günter Gall gelang es einfach meisterhaft, halbseidene Gestalten wie Uhrmacher Fredman, Bruder Holmström oder 'Muse Ulla Windbald' aus dem Dornröschenschlaf zu wecken...Unterstützt wurde er dabei von seinem brillant aufspielenden Gitarristen Konstantin Vassiliev, der dem großen Gall stets bescheiden die Bühne überließ..."
[Westerwälder Zeitung, 7.4.2014]

 

 CDs:
1) "Durch alle Himmel alle Gossen", artYchoke AP 1103-CD

2) Neue Bellman-CD: "Liebwerte Brüder, Schlecker & Immen", 2015, Eigenverlag

Günter Gall: Ges/ Git, Konstantin Vassiliev: Git, Arr
Volker Leiß: Flöten, Tenorhorn, Helmut Henke-Thiede: Kontrabaß
Jos Koning: Viol, Susanne Bentrup: Viol,
Joost van Es: Viola

Die aktuelle Bellman-CD ist auch wieder in der "Liederbestenliste" Aug/ Sept 2015 mit dem Titellied vertreten.

 

 

 

GÜNTER GALL | Liebigstr. 36b | 49074 Osnabrück | Fon-Fax: 0541-83887 | mobil: 01525-6784384 |